Inklusion jetzt!

Wir stehen zusammen für die Inklusion aller Menschen! Und war jetzt!

Fallen dir Dinge auf, die eine Verbesserung brauchen?!

Dann melde dich bei uns! Wir sind deine Verbindung in die Regionalpolitik des Bezirks Hamburg-Nord.

Bild Inklusionsbeirat Hamburg-Nord
Auftaktveranstaltung des Inklusionsbeirats Hamburg-Nord vom 11. Mai 2022

Die Vertretung von Menschen mit Beeinträchtigungen ist die wichtigste Aufgabe unser Tätigkeit.

Gerne kannst du bei uns als Gast in den Öffentlichen Sitzungen mitmachen und deine Ideen einbringen.

Ungefähr 22.000 schwerbehinderte Menschen sowie weitaus mehr mit leichten Behinderungen leben im Bezirk Hamburg-Nord.

Durch den Inklusionsbeirat Hamburg-Nord erhalten diese Menschen ein wichtiges und lautes Sprachrohr in die Kommunalpolitik!

Nach Wandsbek, Eimsbüttel und Altona hat seit Jahresbeginn 2022 auch der Norden uns als Inklusionsbeirat.

Wir vertreten die Interessen von Menschen mit Beeinträchtigungen aktiv und überparteilich in unserer Bezirksversammlung sowie auf der Verwaltungsebene!

Hierbei ist die UN-Behindertenrechtskonvention das Gesetzt mit der wichtigsten Maßgabe zur Umsetzung inklusiven Zusammenlebens.

Der Beirat achtet bei der Planung städtischer Bauvorhaben auf Barrierefreiheit, ist Anlaufstelle für Menschen mit Handicap und vernetzt Institutionen der Inklusionshilfe.